Rücksendungen

Sie können Ihre Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken.

Sind Rücksendungen kostenlos?

Nein! Leider können wir Ihnen keinen kostenlosen Rückversand anbieten.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer. Diese Versand-/ Frachtkosten entnehmen Sie bitte der in Ihrer Bestellung aufgeführten Position Versandkosten oder Frachtkosten.

Bei der Organisation der Rücksendung helfen wir Ihnen aber gerne.

So funktioniert die Rücksendung

1. Schritt: Anlage der Rücksendung
Sie informieren uns per mail@equus-design-products oder unser Kontaktformular über Ihre Rücksendung.

2. Schritt: Prüfung und Rückmeldung unseres Kundenservice
Unser Kundenservice prüft innerhalb von 1-2 Werktagen Ihre Retouren-Anfrage. Bitte halten Sie Ihr Postfach im Auge.

3. Schritt: Informationen zu Kosten und Abholung/Versandlabels
Da unsere Waren größtenteils Speditionsware ist, erhalten Sie nach der Prüfung von uns die Information über die Kosten für den Rücktransport sowie die Information, wann die Ware abgeholt werden kann.

4. Schritt: Eingang und Prüfung der Rücksendung
Sobald die Ware bei uns eingegangen ist, prüfen wir die Ware auf Vollständigkeit und Unversehrtheit.

5. Schritt: Geld zurück
Ist mit der Rücksendung erwartungsgemäß alles in Ordnung, erhalten Sie von uns umgehend eine Gutschrift und das Geld abzüglich der entstandenen Versand-/Frachtkosten über die gewählte Zahlungsart zurück.

Vorbereitung der Rücksendung

Paketware:

Um eine vollständige Gutschrift für die Ware zu erhalten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien: Die Ware sollte keine Gebrauchsspuren aufweisen und sich in der unbeschädigten Originalverpackung befinden. Bitte verwenden Sie für die Umverpackung einen separaten Karton, damit der Versandaufkleber nicht direkt auf der Produktverpackung angebracht wird.

Speditionsware:

Melden Sie sich am besten direkt bei unserem Kundenservice. Wir können den Rücktransport organisieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Kosten gemäß der in Ihrer Bestellung aufgeführten Frachtkosten nachträglich in Rechnung stellen müssen und diese ggfs. von der Rücküberweisung abziehen.